Zürich

Psychiatrisch-Psychologischer Dienst
Psychologe 80-100%

Zur Ergänzung unseres Behandlungsteams im Bereich der Stationären Erwachsenenforensik (StEF)/Forensisch-Psychiatrische Abteilung (FPA) suchen wir infolge der Pensionierung des aktuellen Stelleninhabers eine engagierte leitende Psychologin/einen engagierten leitenden Psychologen.

Stellenantritt: 1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung

Ihr Aufgabengebiet:

  • Im Rahmen von ca. 50 % Ihres Pensums führen Sie auf der Massnahmenstation der Forensisch-Psychiatrischen Abteilung der JVA Pöschwies rückfallpräventive deliktorientierte Therapieangebote inklusive Diagnostik und Prognostik, Berichterstattung und Dokumentation durch. Der aktive Einbezug des Behandlungsteams und die Einhaltung der aktuellen Qualitätsstandards sind für Sie selbstverständlich.
  • Als interne/r Case-Manager/in leiten Sie die jeweiligen Behandlungsteams Ihrer Klienten, führen die Behandlungskonzeption im Dokumentationssystem, organisieren die Kernteam-Besprechungen und sind verantwortlich für eine prozessgetreue und fristgerechte Berichterstattung.
  • In den anderen 50% Ihres Stellenpensums engagieren Sie sich in verschiedenen Führungsaufgaben. Neben dauerhaften Zuständigkeiten für kurz-, mittel- und langfristige Themenstellungen vertreten Sie die Leitung auf der FPA in deren Abwesenheit.
  • Zu Ihrem Zuständigkeitsbereich gehört auch die direkte Personalführung von Mitarbeitenden inkl. MAB.

Auskünfte: Angelika Oberhauser, Bereichsleiterin StEF, 043 257 16 65

weitere Angaben www  

[14.05.2021]

Nach oben