Zürich

Zentrum für Kinder- und Jugendforensik ZKJF
Praktikum für Psychologiestudent/in zu 100% im ambulanten Gutachtenwesen

Laura Just, Psychologin, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 043 556 40 10
ab 01.07.2019 wieder verfügbare Praktikumsplätze

Das Zentrum für Kinder- und Jugendforensik (ZKJF) ist ein Kompetenzzentrum innerhalb der Klinik für Forensische Psychiatrie der Psychiatrischen Universitätsklinik (PUK) Zürich. Im ZKJF werden vielfältige Dienstleistungen für die Jugendstrafrechtspflege des Kantons Zürich, aber auch für Jugendanwaltschaften und Jugendgerichte anderer Kantone erbracht. Es werden umfangreiche psychologisch-psychiatrische forensische Gutachten über straffällig gewordene Minderjährige erstellt sowie deliktorientierte forensische Therapien durchgeführt. Die Betreuung und Behandlung von Jugendlichen des Jugendgefängnisses Limmattal stellt einen weiteren zentralen Bestandteil der Abteilung dar. Es besteht jeweils eine enge Kooperation mit der Jugendstrafrechtspflege (Jugendanwaltschaften) sowie mit den Institutionen, in denen die betroffenen Jugendlichen zum Teil untergebracht sind. Neben der praktischen Tätigkeit ist auch die Forschung ein wesentlicher Bestandteil des Zentrums für Kinder- und Jugendforensik. Unter anderem geht es darum, generell mehr über jugendliche Straftäter zu erfahren.

Aufgabengebiete sind:
•   Testpsychologische Untersuchungen (Fragebogen, Interviews)
•   Aktenzusammenfassungen
•   Unterstützung bei Gesprächen und Abklärungen
•   Nach Möglichkeit Beisitz bei einer Begutachtung über die gesamte Zeit

Weitere Einsatzmöglichkeiten sind
•   Mithilfe bei der Literaturrecherche;
•   Mithilfe bei Weiterbildungen;
•   Aufbereitung von Präsentationen.

Unsere Anforderungen:
•   Abgeschlossenes Bachelor der Psychologie
•   Interesse an Forensischer Psychologie und Psychiatrie
•   Freude und Kompetenz in der Ausarbeitung schriftlicher Dokumente
•   Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit
•   Integrative, initiative und kommunikative Persönlichkeit
•   Teamorientiertes und interdisziplinäres Handeln
•   Analytisches Denken, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
•   Möglichkeit Masterarbeit zu machen in Absprache mit der Ärztlichen Direktion und dem psych. Institut

Wir bieten:
•   Umfassende forensische Weiterbildung
•   Einen tiefen Einblick in die klinische Arbeit mit straffälligen Jugendlichen
•   Teilnahme und Mitwirken an internen und externen Weiterbildungen, Kongressen und Tagungen
•   Kantonale Anstellungsbedingungen

Für weitere Informationen steht Frau Laura Just, Psychologin des Zentrums für Kinder- und Jugendforensik, Tel +41 (0)43 556 40 40, gerne zur Verfügung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an: Zentrum für Kinder- und Jugendforensik, Neptunstrasse 60, 8032 Zürich oder an Frau Laura Just, Psych. M. Sc. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nach oben